Aktuelles

International Masters als Standort besonderer Botschaften

International Masters als Standort besonderer Botschaften

(vbe) Weniger Judokas, weniger Kampfflächen und keine Zuschauer. Die 35. Auflage der International Masters Bremen konnte pandemiebedingt nur in einem eng geknüpften Rahmen stattfinden. Wo sich in der Vergangenheit mehr als achthundert Kämpfer aus über zwanzig Nationen den Vergleichen stellten, gingen nunmehr in der Messehalle 6 im Congress-Centrum Bremen gut 250 Aktive der U18 undRead more about International Masters als Standort besonderer Botschaften[…]

Mit Weltmeister-Bronze ein Stück Geschichte geschrieben

Mit Weltmeister-Bronze ein Stück Geschichte geschrieben

(vbe) Die deutschen Meisterschaften der Ü30 in Bad Homburg liegen noch gar nicht lange zurück. Dort erkämpfte sich Marcus Utzat vom JC Asahi Bremen einen nicht unbedingt eingeplanten dritten Platz in der Gewichtsklasse bis 90 Kilogramm. Eingeplant hat Marcus Utzat allerdings die nach der DM nun stattgefundene Weltmeisterschaft der Veteranen im portugiesischen Lissabon. Dort gabRead more about Mit Weltmeister-Bronze ein Stück Geschichte geschrieben[…]

Ein langer Weg mit einem guten Ende

Ein langer Weg mit einem guten Ende

(vbe) Der Anfang war getan – nur endete er abrupt zwei Monate später. Das spielte sich im Herbst vergangenen Jahres mit dem Start der Trainer-C-Ausbildung im Bremer Judo-Verband (BJV) ab. Pandemiebedingt konnte zunächst nur die erste Hälfte der mit sechs Wochenenden ausgestatteten Lehrpläne vorgenommen werden. Gut ein Jahr später haben sich die vier Referenten wieRead more about Ein langer Weg mit einem guten Ende[…]

Kurz am Deutschen Meistertitel geschnuppert

Kurz am Deutschen Meistertitel geschnuppert

(vbe) Das hat gepasst. Erst der Titelgewinn bei den Norddeutschen Einzelmeisterschaften und nun als deutscher U21-Vizemeister in der Gewichtsklasse bis 90 Kilogramm aus Frankfurt/Oder zurückgekehrt. Oleg Gusev, Bremens erfolgreichster Wettkämpfer vom Sportclub Panthera und ehemaliger Schüler der sportbetonten Schule Ronzelenstraße hat seine Zielvorstellung, auf der DM ganz oben auf dem Treppchen zu stehen, fast realisierenRead more about Kurz am Deutschen Meistertitel geschnuppert[…]

Der Weg nach ganz oben hat begonnen

Der Weg nach ganz oben hat begonnen

(vbe) Nach dem im September erfolgreichen Einstand mit einem fünften Platz bei den Deutschen Einzelmeisterschaften der Männer, konnte sich das Bremer Judo-Talent Oleg Gusev bei seinem vorletzten Auftritt in der U21 als Norddeutscher Meister in der 90-kg-Klasse feiern. Mit dieser Goldmedaille ausgestattet, hat sich der SC Panthera-Athlet jetzt für die Deutschen Einzel-Meisterschaften (DEM) am 16.Read more about Der Weg nach ganz oben hat begonnen[…]

Junioren und Senioren gewinnen Edelmetall und Deutsche Meistertitel

Junioren und Senioren gewinnen Edelmetall und Deutsche Meistertitel

(vbe) Was für ein September-Ausklang – da purzelten etliche Erfolge jüngerer und älterer Judoka nur so herunter – oder besser: auf die Podeste. Trotz der durch die Pandemie eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten erkämpfte SC Panthera-Athlet Max Cyganok bei den Norddeutschen Einzelmeisterschaften der U18 im niedersächsischen Lutten nach drei gewonnenen Vergleichen bei einer Niederlage in der Klasse bisRead more about Junioren und Senioren gewinnen Edelmetall und Deutsche Meistertitel[…]

Sichtung Bewerber Leistungssportklasse

Sichtung Bewerber Leistungssportklasse

Liebe Athlet:innen, liebe Eltern, Grade erst wurde der neue 5. Jahrgang eingeschult, schon beschäftigen wir uns mit der Sichtung für das Schuljahr 2022/2023. Bald beginnt die Sichtung potentieller Kaderathlet:innen (Judo) für die Kaderklassen des 5. Jahrgangs an der Ronzelenstraße. In Kooperation zwischen dem Bremer-Judoverband und der Oberschule an der Ronzelenstraße wird den Athlet:innen eine optimaleRead more about Sichtung Bewerber Leistungssportklasse[…]

Judoka der Schule Ronzelenstraße beim Trainingslager in Hannover

Judoka der Schule Ronzelenstraße beim Trainingslager in Hannover

Als Gäste des Niedersächsischen Judo Kaders hatten die drei Schüler aus dem sechsten und siebten Jahrgang der Sportschule Ronzelenstraße die Gelegenheit eine Woche lang ein sehr intensives Trainingslager bei Gottfried Burucker und Marc Blödorn, am Olympiastützpunkt in Hannover, zu absolvieren. Gut vorbereitet von Stefan Buben und Sven Antonik stand für Robin Thiele, Marlon Garbade undRead more about Judoka der Schule Ronzelenstraße beim Trainingslager in Hannover[…]

Vielversprechender Start im Männerbereich

Vielversprechender Start im Männerbereich

(vbe) Mit einem tollen Einstieg von der U21 in die Judo-Männerwelt kehrte Oleg Gusev von den Deutschen Einzelmeisterschaften mit einem fünften Platz in der Gewichtsklasse bis 90 kg aus Stuttgart zurück. Unser 20-jähriges Judo-Talent vom SC Panthera beförderte damit seinen Aufwärtstrend, den er zuletzt mit einem dritten Rang bei der DEM der U21 beweisen konnte.Read more about Vielversprechender Start im Männerbereich[…]

Der DJB informiert . . .

Der DJB informiert . . .

Hallo liebe Landesverbände und Judointeressierte, Die Olympischen Spiele und die Judo-Wettbewerbe sind gestartet und die Vorfreude steigt. Heute haben wir noch einmal einen Trailer veröffentlicht, den ihr gerne auch nutzen dürft. Er ist ab sofort in der Cloud zu finden. Und ihr könnt ihn auch auf https://www.youtube.com/watch?v=2tLqZadvwTM abrufen und in eure Website einbauen oder ähnliches.Read more about Der DJB informiert . . .[…]